PKW-Brand auf der A29

Am späten Mittwoch Abend gegen 21:21 ist nach einem Auffahrunfall auf der A29 zwischen Wardenburg und Großenkneten ein PKW ausgebrannt. Das hintere Fahrzeug kam nach dem Zusammenstoß neben der Fahrbahn zum Stehen und ist in Flammen aufgegangen.
Nach dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr Wardenburg konnte der Brand schnell mit einer Schaumpistole gelöscht werden.
Nach einer halben Stunde konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und die Feuerwehr rückte mit 20 Kameraden auf 4 Fahrzeugen wieder ab.

Weitere Bilder

zurück