Ast droht auf Straße zu stürzen im Uhlenweg

Nach einem kurzen aber heftigen Sturm am Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr Wardenburg gegen 15:58 Uhr alarmiert. Durch den Sturm drohte ein abgebrochener Ast auf die Straße Uhlenweg zu stürzen. Infolgedessen unterstützte uns die Drehleiter aus Oldenburg dabei den Ast zu entfernen.

Die Feuerwehr Wardenburg war mit 7 Kameraden im Einsatz. Weitere 11 Kameraden warteten noch als Reserve im Feuerwehrhaus.

zurück