Baum auf Radweg an Oldenburger Straße

Nach einem stürmischen Tag wurde die Feuerwehr Wardenburg gegen 16:13 Uhr alarmiert: Ein kleiner Baum ist an der Oldenburger Straße kurz vor der Ortseinfahrt Wardenburg umgekippt und hat den Radweg blockiert.

Mit einer elektrischen Motorsäge wurde der Baum abgeschnitten und der Radweg wieder frei gemacht. Somit konnten bereits 15 Minuten nach der Alarmierung die 5 Kameraden wieder einrücken.

Weitere 10 Kameraden warteten noch kurz beim Feuerwehrhaus, konnten aber auch wieder schnell den Heimweg antreten und ihren normalen Tagesabläufen weiter nachgehen.

zurück