Verkehrsunfall an Kreuzung Tungeler Damm / Ammerländer Straße

Vier Verletzte nach Verkehrsunfall an Kreuzung Tungeler Damm / Ammerländer Straße

Am Sonntagabend gegen etwa 18 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW an der Kreuzung Tungeler Damm / Ammerländer Straße. In beiden PKW saßen jeweils zwei Personen, die vom Rettungsdienst zur Kontrolle vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht wurden.
Zum Zeitpunkt der Kollision hatte sich die Ampelanlage an der Kreuzung aufgrund der Hitze abgeschaltet, so dass auf die Beschilderung zurückgefallen werden musste.

Vom Rettungsdienst wurde gegen 18:18 Uhr die Feuerwehr Wardenburg nachalarmiert, um auslaufende Betriebsstoffe von einem der PKW aufzufangen. Es wurde ein kleiner Erdwall um einen Gully gebaut und Ölbindemittel auf die Betriebsstoffe geschüttet. Anschließend wurde noch die Batterie vom PKW abgeklemmt.

Vor Ort waren neben dem Rettungsdienst und der Polizei 10 Feuerwehrleute auf 4 Fahrzeugen, beim Feuerwehrhaus warteten noch 12 weitere Kameraden, die allerdings nicht mehr ausrücken mussten.

zurück