Brandmeldeanlage im Röverskamp bei Wartungsarbeiten ausgelöst - Fehlalarm

Am 11.11. wurde gegen 11:12 Uhr die Feuerwehr Wardenburg in den Röverskamp in Kleinbümmerstede alarmiert, dort hatte in einem Gebäude eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Noch als die ersten Fahrzeuge auf der Anfahrt waren wurde über Funk mitgeteilt, dass die Anlage erneut ein zweites Mal ausgelöst hat.

Als kurz darauf ELW und HLF am Einsatzort eintrafen, konnte jedoch schnell festgestellt werden, dass die Brandmeldeanlage nur wegen Wartungsarbeiten ausgelöst wurde, die Leitstelle hierüber jedoch nicht vorab benachrichtigt wurde.

Somit war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig und die Einsatzkräfte konnten wieder abrücken.

zurück