Neuer Wimpel für die Jugendfeuerwehr Wardenburg

Die Jugendfeuerwehr Wardenburg kann sich ab sofort über ein neuen Tragewimpel freuen. Dieser ist durch Martina Maier von der Creativ Stickerei aus Wardenburg als Sachspende an den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wardenburg überreicht worden.

Solch ein Wimpel gehört traditionell zu jeder Jugendfeuerwehr, er repräsentiert die Jugendabteilung einer Feuerwehr nach außen. Der bisherige Wimpel kommt noch aus der Gründungszeit der Jugendfeuerwehr von 1985 und hat nun schon mehr als 35 Jahre bei Wettkämpfen, Zeltlagern und Veranstaltungen seinen Dienst getan. Das alte ausgediente Erkennungszeichen wird einen würdigen Platz im Feuerwehrhaus erhalten.

Der neue Wimpel wird seinen ersten Einsatz bei der Leistungsspangenabnahme in Lohne am 26.09. finden, wo die Wardenburger Jugendfeuerwehr mit einer Wettkampfgruppe antreten wird.

zurück